Sporthypnose

27.07.2011

Für optimale Leistung zum relevanten  Zeitpunkt. Für Coaches, Individual- und Mannschaftssportler/innen. Oder einfach für Sie.

Viele Sportlerinnen und Sportler trainieren unter dem ganzheitlichen Aspekt. Denn nicht nur die perfekte körperliche Fitness, optimales Training und die richtige Ernährung sind für ausserordentliche Leistungen von grösster Bedeutung, genauso wesentlich ist auch das gezielte Mentaltraining. Die mentale Kraft und die emotionsstarke Vision sind mindestens in gleichem Masse ausschlaggebend für Erfolge, wie körperliche Fitness oder ausgefeilte Technik.
Die Sporthypnose arbeitet mit derselben Methodik wie die klinische oder therapeutische Hypnose. Es werden die gleichen psycho-physiologischen Gegebenheiten des menschlichen Körpers genutzt.
Im Gegensatz zur therapeutischen Hypnose gelangen hier spezielle Techniken zum Einsatz. Diese ermöglichen dem Sportler, als einzelnem oder als Teil einer Mannschaft, zum gewünschten Zeitpunkt die optimale Leistung abrufen. Und dadurch maximale Resultate erzielen zu können. Weitere Infos zur Sporthypnose am IGM finden  Sie hier.

Teile uns mit, welche Gedanken Du zu diesem Artikel hast. Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *