Hypnose und Schmerzen

09.08.2011

Ein wesentlicher Baustein der Therapie bei chronischen Schmerzen ist das Schmerzbewältigungstraining unter Einsatz von Imagination. Hier bekommt der Schmerzkranke eine zunehmende Kontrolle über die Schmerzenzustände.
Durch Imaginationstechniken wird erlernt, hinderliche Gedanken und Einstellungen so zu verändern, dass es gelingt, das Schmerzgeschehen zu kontrollieren und zu verändern.
Mit dem Gewinn der Kontrolle über den Schmerz werden Zuversicht und Hoffnung beim Menschen gesteigert und eine positivere Grundhaltung entsteht. / Thomas Schulz, Psychotherapeut

Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *