Monats-Archiv vom: Februar 2012

Feuerlaufen

14.02.2012 | Kommentar hinterlassen

„Wenn viele kleine Menschen,an vielen kleinen Orten, viele kleine Schritte tun,verändert sich die Welt.“ Das Feuerlaufen ist ein bewusstes Barfussgehen über einen heissen, roten Glutteppich. Dieses Ritual existiert seit ca. 4000 Jahren und wird auch heute noch in verschiedenen Kulturkreisen zur Stärkung, Heilung oder Initiation vollzogen. Feuerlaufen ist demnach nicht…


Stress wirkt schneller aufs Gehirn als angenommen

09.02.2012 | Kommentar hinterlassen

Stress wirkt sich offenbar erheblich schneller auf die Informationsverarbeitung im menschlichen Gehirn aus als bisher angenommen. Das haben Psychobiologen der Universität Trier mit verschiedenen Experimenten belegt, teilte die Hochschule am Dienstag mit. Wissenschaftler hatten in der Vergangenheit angenommen, dass der in Stresssituationen vom Körper ausgeschüttete Stoff Kortisol erst nach bis zu 20 Minuten im Gehirn…


Geburt unter Hypnose – Endlich eine echte Hilfe für Gebärende!

07.02.2012 | Kommentar hinterlassen

Kinder unter Hypnose zur Welt zu bringen: Das ist jetzt im Deutschen  St. Sixtus-Hospital möglich. Dafür haben alle 14 Hebammen des Halterner Krankenhauses sowie der Chefarzt der Abteilung Geburtshilfe eine 40-stündige Ausbildung absolviert! Das St. Sixtus-Hospital ist damit nach Recherchen u.a. bei der “Deutschen Gesellschaft für Hypnose” und beim “Deutschen…


Veränderung

03.02.2012 | Kommentar hinterlassen

Viele Menschen wollen sich verändern. Das ist gut; genügt aber nicht. Veränderung um ihrer selbst Willen bringt nur Unruhe, Unsicherheit und Hektik ins Leben. Um sich in konstruktiver Weise zu verändern, das heisst, so, dass eine Verbesserung erreicht wird, braucht man eine möglichst klare Ausrichtung. Der erste Schritt um diese…