Wie Männer mit Wehen umgehen!

12.02.2013

Bauch der schwangeren Frau

Ein kurzer Film wie Männer mit Geburtsschmerz oder Wehen umgehen.

Geburtshypnose zeigt uns Frauen den Umgang mit der körpereigenen Trance. Frauen lernen bei mir in der Praxis besser in sich zu gehen, den positiven Umgang mit den Kontraktionen zu finden und sich der Natur hinzugeben.

Was aber auch für uns Therapeuten neu ist sind gebärende Männer.

Den Mann im Gebärsaal kennen wir inzwischen. Viel geübter als ihre Väter stehen sie Ihren Frauen tapfer bei, fallen selten in Ohnmacht und halten durch bis zur letzten Presswehe. Trotz Vorfreude und auch ohne körperliche Symptome sind sie dabei oftmals stark gefordert um nicht zu sagen überfordert.  Umso spannender erscheint der Versuch von zwei  holländischen  Moderatoren. Sie  wollten es wissen und haben sich in einem niederländischen Geburtshaus einem Versuch unterzogen. Mittels Strom wurden bei Ihnen künstliche Wehen erzeugt. Ihre Reaktion zeigt, dass es gar nicht so einfach ist,  wie sie sich das vielleicht vorgestellt haben.  Da den beiden jegliche Hilfen der Natur, wie Hormone, Vorfreude und Trance fehlten, kann man davon ausgehen, dass die zwei wohl kein zweites Mal entbinden werden. Sehen Sie selbst…

http://www.myvideo.ch/watch/8932238

Mehr zur Ausbildung GeburtshypnosetherapeutIn

Susanne Keller Loomans

Teile uns mit, welche Gedanken Du zu diesem Artikel hast. Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *